Archiv der Kategorie 'U17'

EILENBURG – SG DYNAMO (U17)

26.11.2016
Nachwuchszentrum – Platz 5
Ergebnis: 0:5(0:2)

Trotz einiger guter Momente insgesamt ein etwas schwächerer Auftritt von unserer Seite. Die Mannschaft gewann zwar ungefährdet das Spiel, blieb aber ebenfalls unter ihren Erwartungen.

161126_blog_01

161126_blog_02

161126_blog_03

161126_blog_04

SG DYNAMO – HAMBURGER SV (U17)

24.09.2016
Sportpark Ostra Platz 15
Ergebnis: 2:3(0:3)

Nachdem die Choreo aufgrund der äußeren Bedingungen beim letzten Spiel verschoben werden musste, kam es heute nun endlich zur Umsetzung, welche bis auf kleinere Schönheitsfehler auch passte. Die Stimmung war über weite Strecken auch in Ordnung und auf dem Platz gab es nach katastrophaler 1. Hälfte eine starke Aufholjagd unserer Jungs, welche leider nicht belohnt wurde.

160924_blog_1

160924_blog_2

160924_blog_3

160924_blog_4

160924_blog_5

SG DYNAMO – VFC PLAUEN (U17)

27.08.2016
Sportpark Ostra Platz 18
Ergebnis: 6:0(2:0)

Ungefährdete Nummer unserer Jungs auf dem Platz. Bei bestem Sommerwetter wurde unsererseits ebenfalls den Temperaturen getrotzt und ein guter Auftritt abgeliefert.

160827_plauen_1

160827_plauen_2

160827_plauen_3

160827_plauen_4

SG DYNAMO – FC Sankt Pauli (U17)

14.11.2015
Sportpark Ostra Platz 11
Ergebnis: 1:4(0:3)

Gegen überlegene Hamburger gab es auf dem Platz bis auf einen blamablen Auftritt nichts abzuholen. Nach durchschnittlicher erster Hälfte konnten wir bei unserem ersten Regenspiel im zweiten Durchgang nochmal richtig aufdrehen. Koksauftritt.

Blog_151114_1

Blog_151114_5

Blog_151114_3

Blog_151114_4

Blog_151114_2

SG Dynamo – FC Rot-Weiß Erfurt (U17)

24.10.2015
Sportpark Ostra Platz 15
1:3 (1:2)

Durch diverse optische Aktionen schaffte die Gruppe sich einen würdigen Rahmen für diesen besonderen Spieltag. Getreu dem Motto „Auf dass nie Schluss ist“, erfolgte eine Liedneueinführung, die sofort auf Begeisterung stieß und sich etablieren konnte. Auch das restliche Liedgut konnte mit vielen Höhen und wenigen Tiefen zum Besten gegeben werden. Hierbei ist der rote Faden seit nun fünf Jahren immer noch klar zu erkennen. Ultras.

1516HErfurt1

1516HErfurt3

1516HErfurt3

1516HErfurt4

1516HErfurt5